Microlearning App – 3 unschlagbare Gründe

microlearning app für unternehmen

Eine Microlearning App bringt Innovation in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Sie präsentiert Lerninhalte in kleinen, leicht verdaulichen Einheiten und sorgt so für mehr Spaß und Effizienz in der Weiterbildung. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was Microlearning ist, welche Vorteile diese Methode bietet und warum Microlearning Apps für Unternehmen besonders sinnvoll sind.

Was ist Microlearning?

Microlearning bedeutet Lernen in kleinsten Wissensportionen. Dabei lernt man in Ministeps. Eine Lerneinheit dauert in der Regel zwischen zwei und fünf Minuten. Am Ende steht ein klares Lernziel. Microlearning ist sowohl im formalen als auch im informellen Lernen anwendbar. In unserem Beitrag “Microlearning – Was ist das?” finden Sie alle Informationen rund um das Thema Microlearning kurz und knapp zusammengefasst.

Was ist eine Microlearning App?

Eine Microlearning App ist ein digitales Werkzeug, das speziell für das Lernen in kleinen, gut verdaulichen Einheiten entwickelt wurde. Diese Apps bieten kurze Lerneinheiten, die Mitarbeiter jederzeit und überall abrufen können. Die Inhalte sind multimedial aufbereitet, um das Lernen abwechslungsreich und interessant zu gestalten. Sie enthalten oft interaktive Elemente wie Quizze, Videos oder Spiele, die das Lernen unterstützen und zum aktiven Mitmachen motivieren.

Durch die Flexibilität und die gezielte Aufbereitung von Wissen helfen Microlearning Apps, Lernziele effizient und zeitsparend zu erreichen. So integrieren Sie das Lernen ganz einfach in den Alltag Ihrer Mitarbeiter, sei es auf dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause oder zu Hause.

So klein sind Microlearning-Lernhäppchen

Die Idee hinter den kleinen Microlearning-Einheiten ist es, sie so knackig wie möglich zu halten. Das Lernziel soll schnell und effektiv erreicht werden. Die Länge der Einheiten hängt stark vom jeweiligen Thema ab. Es gibt keine perfekte Länge für Mikrolernen. Ideal sind jedoch Einheiten, die:

  • leicht zu verinnerlichen sind,
  • so kurz sind, dass Sie eine Einheit ohne Unterbrechung abschließen können, beispielsweise auf der Zugfahrt nach Hause oder in einer Pause,
  • orts- und zeitunabhängig verfügbar sind,
  • mit einem effektiven Ergebnis abgeschlossen werden, das Sie sofort zum aktiven Handeln anregt,
  • handlungsorientiert konzipiert sind.

3 unschlagbare Gründe für eine Microlearning App in Ihrem Unternehmen

Traditionelle Schulungsmethoden sind oft zu starr und kostenintensiv. Microlearning Apps hingegen sind eine großartige Alternative. Hier sind drei unschlagbare Gründe für eine Microlearning App im eigenen Unternehmen:

Grund 1: Zeit- und Kosteneffizienz

Einer der größten Vorteile von Microlearning Apps ist ihre Zeit- und Kosteneffizienz. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schulungen, die oft mehrere Stunden oder sogar Tage in Anspruch nehmen, ermöglichen Microlearning Apps das Lernen in kurzen, konzentrierten Einheiten. Diese kurzen Lerneinheiten lassen sich leicht in den Arbeitsalltag integrieren, ohne die Produktivität der Mitarbeiter zu beeinträchtigen.

Durch die Reduktion der Schulungsdauer und den Verzicht auf umfangreiche Präsenztrainings sparen Unternehmen erhebliche Kosten. Mitarbeiter können direkt am Arbeitsplatz oder von unterwegs aus lernen, wodurch Reisekosten und Ausfallzeiten minimiert werden. Dies macht Microlearning zu einer äußerst kosteneffizienten Lösung für betriebliche Weiterbildung.

Grund 2: Flexibilität

Microlearning Apps bieten ein hohes Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Mitarbeiter können jederzeit und überall auf die Lerninhalte zugreifen, sei es auf dem Weg zur Arbeit, während der Mittagspause oder bequem von zu Hause aus. Diese Flexibilität erleichtert es den Mitarbeitern, Lernen in ihren Alltag zu integrieren, und fördert gleichzeitig eine bessere Work-Life-Balance.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die schnelle Anpassungsfähigkeit der Inhalte. In einer sich ständig verändernden Geschäftswelt müssen Schulungsinhalte regelmäßig aktualisiert werden. Mit Microlearning Apps können Unternehmen schnell auf neue Anforderungen und Entwicklungen reagieren, indem sie die Lerninhalte in Echtzeit aktualisieren. Dies stellt sicher, dass die Schulungen stets relevant und aktuell bleiben, was zu einer besseren Qualifikation der Mitarbeiter führt.

Grund 3: Motivation und Engagement

Microlearning Apps sind darauf ausgelegt, die Lernmotivation und das Engagement der Mitarbeiter zu steigern. Durch die interaktive und multimediale Gestaltung der Lerninhalte werden die Mitarbeiter zum aktiven Mitmachen motiviert. Gamification-Elemente wie Punkte, Abzeichen und Ranglisten, sowie Quizze und Videos machen das Lernen abwechslungsreich und unterhaltsam.

Diese spielerischen Elemente steigern nicht nur die Lernbereitschaft, sondern sorgen auch für eine nachhaltigere Wissensvermittlung. Mitarbeiter, die Spaß am Lernen haben, sind eher bereit, sich kontinuierlich weiterzubilden und das Gelernte in ihrem Arbeitsalltag anzuwenden. Dies führt zu einem besseren Wissenstransfer und letztlich zu einer höheren Produktivität und Qualität der Arbeit. In unserem Beitrag “Microlearning Software – Die beste Zeit ist jetzt!” zeigen wir, warum gerade jetzt die Voraussetzungen für die Implementierung einer Microlearning App besonders günstig sind. In einem weiteren Beitrag, “Microlearning für Unternehmen”, zeigen wir, wie Sie Microlearning in 3 Schritten in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Wollen Sie noch mehr zum Thema Microlearning wissen? Lesen Sie unseren long-read Beitrag mit 15 überraschenden Fakten zum Microlearning!

Microlearning App für Sie

Microlearning bietet Ihnen eine flexible und effektive Möglichkeit, Wissen in kleinen Häppchen zu unterteilen. Es passt sich an den Alltag Ihrer Mitarbeiter an und fördert aktives Lernen. Durch die kurzen, prägnanten Einheiten bleibt das Gelernte besser im Gedächtnis. Nutzen Sie die Vorteile des Microlearnings und bieten Sie innovative und effiziente Weiterbildungsmöglichkeiten an. Wir beraten Sie und zeigen Ihnen, wie auch Sie Microlearning in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Testen Sie die keelearning Plattform schon heute kostenlos! Intuitiv und unverbindlich.

News und Insights rund um das Thema innovatives, digitales und user-zentriertes Lernen finden Sie auf LinkedIn!

Vorheriger Beitrag
4 Typen von E-Learning-Software – Jetzt in die Weiterbildung der Zukunft starten
Nächster Beitrag
Mit diesen 4 Schritten E-Learning in Ihrem Unternehmen einführen

Artikel zu ähnlichen Themen

microlearning was ist das
Microlearning – Was ist das? [+ 7 aufregende Anwendungsfälle]
microlearning plattform
Microlearning Plattform: Optimales Design + 12 spannende Formate
ethische ki im e-learning
Ethische KI im E-Learning: 5 Leitlinien