keelearning gewinnt den eLearning Award 2024

eLearning Award 2024

keelearning und die Signia GmbH gewinnen den eLearning Award 2024 für ihren wegweisenden Blended Learning-Ansatz im Handwerk der Hörakustik

Das gemeinsame Projekt von keelearning und der Signia GmbH wurde mit dem renommierten eLearning Award 2024 in der Kategorie „Learning Experience Platform“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung würdigt die herausragende Leistung und Innovation, die durch die Implementierung eines wegweisenden Blended Learning-Ansatzes im Handwerk der Hörakustik erreicht wurde. 

Vor dem Hintergrund, der sich ständig weiterentwickelnden Technologie ist es von entscheidender Bedeutung, das Fachpersonal kontinuierlich weiterzubilden, um sicherzustellen, dass sie über die erforderlichen Kompetenzen verfügen, um eine fachgerechte Beratung oder Hörgeräteanpassung erfolgreich durchführen zu können. Signia erkannte die Herausforderungen einer ineffizienten Lernkultur und geringen Motivation der Mitarbeitenden durch bestehende Schulungsstrukturen. Um diesem Problem zu begegnen, wurde das Ziel verfolgt, die personellen Schulungsressourcen zu optimieren und eine bedarfsorientierte und effiziente Schulungsmethode einzuführen. 

Das Herzstück dieses wegweisenden Projektes war die Einführung der Learning Experience Platform (LXP) – keelearning – die traditionelle Präsenzschulungen mit digitalen Lerneinheiten verknüpft und so ein abwechslungsreiches Blended Learning-Erlebnis schafft. Dieser innovative Ansatz ermöglichte es den Mitarbeitenden, bedarfsgerecht und effektiv geschult zu werden. Die LXP integriert sämtliche Schulungsmaßnahmen und ermöglicht einen reibungslosen Transfer des erlernten Wissens in die Praxis. 

Das Projekt erstreckte sich über einen längeren Zeitraum, der umfassende Entwicklungen und Verbesserungen beinhaltete. Beginnend mit der Analyse von Lernbedarfen und der Evaluierung digitaler Schulungsmaßnahmen, führte der Weg zur Implementierung von keelearning und der schrittweisen Verbesserung der Lerneinheite bis hin zur Verknüpfung mit dem internen CRM-System und der Einführung von Zertifizierungsmöglichkeiten. 

Das Ergebnis dieses ambitionierten Projektes war ein überzeugendes Blended Learning-Konzept, das Präsenzschulungen, digitale Kurse in keelearning und persönliche Follow-up-Trainings vereinte. Die Integration dieser Elemente führte zu einer gesteigerten Motivation der Lernenden und einem nachhaltigen Wissenstransfer. Die transparente Betrachtungsweise der Lernfortschritte ermöglichte eine bedarfsspezifische Zuweisung von Schulungsthemen und eine verbesserte Planung der Mitarbeiterleistung. 

 Die Auszeichnung mit dem eLearning Award 2024 in der Kategorie „Learning Experience Platform“ würdigt den bahnbrechenden Ansatz von Signia und der keeunit GmbH, der nicht nur die Lernmotivation steigert, sondern auch zu einer effizienteren Nutzung der Trainingsressourcen führt und somit einen messbaren Beitrag zur Entwicklung gleichmäßig geschulten Fachpersonals im Handwerk der Hörakustik leistet. 

Ein herzliches Dankeschön an unser engagiertes Team und an unseren Kunden, Signia GmbH, zu dieser wohlverdienten Auszeichnung! 🚀

Vorheriger Beitrag
Conversational Microlearning – Der E-Learning Trend 2024
Nächster Beitrag
Microblogging durch Mitarbeiter: 3 nützliche Tipps

Artikel zu ähnlichen Themen

generational learning im e-learning
Generational Learning: Jetzt lernen GenZ und Boomer voneinander
Microblogging durch Mitarbeiter
Microblogging durch Mitarbeiter: 3 nützliche Tipps
conversational microlearning
Conversational Microlearning – Der E-Learning Trend 2024